Zufriedene Kunden sind unser Ziel!

Wir, das Ingenieur- und Architekturbüro Brechenmacher GmbH, planen und bauen bereits seit 1988 in Donauwörth und Umgebung. Durch die Zusammenarbeit mit unserem Bauunternehmen J. Mergel GmbH und dem 1999 gegründeten Brechenmacher Bauherren-Studio können wir Ihre Wünsche und Ideen optimal in jeder Bauphase berücksichtigen.

 

Planung, Bau und Bauelemte liefern wir aus einer Hand!
Wir bauen Exclusiv & Modern, ohne auf Bewährtes & Erprobtes zu verzichten!
Auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen freuen wir uns!

Firmenchronik

1984        
Erfolgreich beendet Raimund Brechenmacher sein Studium zum Dipl. Ingenieur (FH)
1986
Seine Frau Renate Brechenmacher erlangt ebenfalls den Titel Dipl. Ingenieur (FH)
1988        
Gründet das Ehepaar das Ingenieurbüro Brechenmacher.
1993     Erfolgt die Aufnahme in das Mitgliederverzeichnis der Ingenieurkammer-Bau, sowie in die Architektenkammer
1993     Eintragung in die Liste der Bauvorlageberechtigen Ingenieure
1998     Um Nachweise für den vorbeugenden Brandschutz erstellen zu dürfen, absolviert Raimund Brechenmacher eine entsprechende Weiterbildung und wird auch in diese Liste der Bauingenieure eingetragen.
1999         Durch die Eröffnung des Brechenmacher Bauherren-Studios, in dem neben hochwertigen Fenstern und Türen auch sonstige Bauelemente angeboten werden, erweitert sich die Leistungspalette ein weiteres Mal.
2000     Durch die TÜV-Akademie erfolgt nach einer erfolgreichen Weiterbildung von Raimund Brechenmacher die Ernennung zum Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (Si-Ge-Ko).
2015    Die Weichen für die Unternehmensfolge werden gestellt – der älteste Sohn Mathias Brechenmacher steigt nach erfolgreichem Studium als Bauingenieur in die Firma ein.

 

Renate Brechenmacher 

54fec31ea8d47afa0c4237d0_mail59.png

Dipl. Ingenieur (FH)
Geschäftsführerin

Raimund Brechenmacher 

54fec31ea8d47afa0c4237d0_mail59.png

Dipl. Ingenieur (FH)
Sachverständiger
Geschäftsführer

Mathias Brechenmacher 

54fec31ea8d47afa0c4237d0_mail59.png

Master of Engineering

Referenzen